Jetzt spenden!
Teilzeit

Erzieher*in/ Sozialpädagog*in (m/w/d) (20 Wochenstunden) unbefristet.

Petri&Eichen Kinder- und Jugendhilfe Bremen gGmbH

Das Team der JWG Zeppelin sieht seinen pädagogischen Auftrag in der Unterstützung von Jugendlichen und ihren Familien. Wir vermitteln mit unserem pädagogischen Handeln Werte wie Achtung, Verantwortung und Gemeinschaftssinn. Dazu gehört auch, die Jugendlichen an Entscheidungsprozessen und das Zusammenleben betreffende Entscheidungen teilhaben zu lassen (Partizipation). Wir setzen an den Stärken und Möglichkeiten des Einzelnen an und versuchen Wege aufzuzeigen, die zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung befähigen.
Den Lernprozess begleiten wir durch Unterstützung in Bereichen wie ärztlicher Versorgung, Amtsgespräche, Schul- und Ausbildungsgestaltung, Umgang mit Finanzen und dem Erlernen von Alltagskompetenzen.
Wir sind bei der Unterstützung unserer Jugendlichen gut vernetzt. Unsere Kooperationspartner*innen sind betreffende Schulen und Ausbildungsbetriebe. Bei psychischer Not und Bewältigung von Traumata und einer belastenden Lebensbiographie arbeiten wir mit unserem internen Fachdienst zusammen, um die bestmögliche psychische Betreuung für unsere Jugendlichen zu gewährleisten. Bei Bedarf kann eine vorübergehende Weiterführung in psychiatrische Einrichtungen in Bremen und im Umland erfolgen. Darüber hinaus sind wir aktiver Partner für Initiativen und Jugendeinrichtungen im Stadtteil und arbeiten mit anderen sozialen Einrichtungen zusammen.

Die Verselbstständigung der Kinder und Jugendlichen steht im Mittelpunkt der Arbeit in der JWG Zeppelin. Ziel ist in erster Linie der Übergang in eine eigene Wohnform und wenn nötig die Installierung einer flexiblen Nachbetreuung. Die damit verbundenen Zwischenschritte werden von uns begleitet und in Zusammenarbeit mit dem Amt für Soziale Dienste und weiteren Kooperationspartnern geplant.

  • Gemeinsam organisierter und strukturierter Alltag mit den Jugendlichen als Lern-, Übungs- und Streitfeld
  • Grenzsetzungen durch die Hausregeln und gezielte Intervention
  • Nutzung des gruppenpädagogischen Settings zum Erlernen von Eigenverantwortung
  • Planung und Gestaltung gemeinsamer Unternehmungen und Feste wie Geburtstage, Feiertage usw.
  • Den Jugendlichen soll es ermöglicht werden, sich in der Jugendwohngemeinschaft wohlzufühlen und ein neues Zuhause zu finden
  • Individuelle Hilfeplanung mit Amt, Schule, Berufsberatung und Therapeuten
  • Halten in und Aushalten von Entwicklungskrisen des Jugendlichen
  • Krisenintervention
  • Unterstützung bei schulischen und beruflichen Prozessen
  • Elternarbeit, Kooperation im Stadtteil
  • Flexible Nachbetreuung nach dem Auszug des Jugendlichen

Der Arbeitsbereich umfasst:

  • Beratung, Betreuung und Begleitung der Jugendlichen im Alltag
  • Kooperation und Austausch mit den Casemanager*innen und dem Amtsvormund
  • Kooperation mit den Schulen, Ämtern und Institutionen des Stadtteils
  • Unterstützung der Jugendlichen beim Erlernen von sozialen Kompetenzen und Umgang mit Konflikten
  • die Mitarbeit im Gruppen- und Schichtdienst sowie Nachtbereitschaften
  • Teamgespräche, Fall- und Teamsupervision
  • Mitarbeiterbesprechungen und Teilnahme an internen Arbeitskreisen

Voraussetzungen:

  • Erfahrung in der Jugendhilfe von Vorteil
  • Lust auf Teamarbeit sowie der Arbeit mit den Jugendlichen und deren Lebensumfeld  
  • Lernbereitschaft sowie die Bereitschaft zur Supervision
  • Selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Wertschätzender und ressourcenorientierter Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit und Nachtbereitschaften
  • PC-Kenntnisse
  • Führerschein von Vorteil

Was wir bieten:

  • Das Know-how und Netzwerk eines großen Jugendhilfeverbundes
  • Eine angemessene Vergütung (TV-L), Jahressonderzahlungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Firmenfitness (Hansefit/ Qualitrain)   Fahrrad-Leasing (Business Bike)
  • Mitarbeiter*innenvertretung und Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsmanagement
  • Supervisionen, Fachberatungen und Fortbildungsmöglichkeiten

Kontaktdaten

Petri & Eichen, Diakonische Kinder- und Jugendhilfe Bremen gGmbH
Christian Stoll
Horner Heerstraße 19
28359 Bremen

Tel. 0421 - 2046223