Jetzt spenden!

Angebote

2. Gruppe

  • 0
    freie Plätze
  • 2Voraussichtlich freie Plätze sind Plätze, die in absehbarer Zeit frei werden und somit planbare Kapazitäten bieten. Für nähere Informationen kontaktieren Sie direkt die Wohngruppe.
    voraussichtliche freie Plätze

Die zweite Gruppe auf dem Gelände in der Sudwalder Straße ist eine Wohngruppe für Kinder und Jugendliche, die zur Zeit ihren Schwerpunkt in der Arbeit mit jungen Geschwisterkindern hat.

Zielgruppe

Die 2. Gruppe ist eine Wohngruppe für Kinder- und Jugendliche mit acht Plätzen. Die Gruppe bietet eine „Rund - um - die Uhr“ Betreuung. Aufgenommen werden Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 13 Jahren. Die Gruppe bietet insbesondere für Geschwisterkinder einen Rahmen, der ein Zusammenbleiben, falls fachlich empfohlen, ermöglicht.

Räumlichkeiten

Es gibt acht unterschiedlich große Kinderzimmer, eine große Küche mit Spielecke und Balkon sowie ein großes Wohnzimmer mit Balkon und ein Büro. Die zwei Badezimmer mit Dusche und Badewanne sind für Jungen und Mädchen getrennt.

 

Team

Die Bewohner*innen der Gruppe werden durch ein Team aus pädagogischen Fachkräften, Sozialarbeiter*innen, Erzieher*innen und einer Hauswirtschaftskraft betreut. Unterstützt wird das Team durch Praktikant*innen und Aushilfskräfte. Um einen professionellen Austausch zu gewährleisten finden sowohl einmal wöchentlich Dienstbesprechungen, als auch einmal monatlich Supervisionen statt.

 

Schwerpunkt

Die Kinder und Jugendlichen haben einen Rahmen in dem sie zur Ruhe kommen und gleichzeitig an ihren Stärken wachsen können. Über das Gruppenleben wird ein soziales Lernfeld geschaffen, in dem individuelle Lebensperspektiven entwickelt werden. Zudem erhalten die Kinder und Jugendlichen eine passende Förderung unter Berücksichtigung der jeweiligen Bedürfnisse und Möglichkeiten. Das kann z.B. ein heiltherapeutisches Angebot, wie die Reittherapie, sein. Außerdem können die Kinder und Jugendlichen der Gruppe an den verschiedensten Freizeitangeboten, wie der Mokick AG und dem Atelier teilnehmen.
Es ist uns wichtig, Eltern/Sorgeberechtigte, wann immer möglich, in unsere Arbeit und den Alltag der Kinder und Jugendlichen mit einzubeziehen. In enger Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und den Sorgeberechtigten planen wir gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen Übernachtungs- und Besuchswochenenden und bieten die Möglichkeit für Tagesbesuche oder begleitete Umgänge an, die nachmittags auch in der Schulzeit bei uns auf dem Gelände stattfinden können.

Kontakt

Ansprechpartner*in

Google Maps

Google Maps ist ein Dienst von Google zum Darstellen von Karten. Durch Klicken des Buttons öffnet sich auf dieser Seite eine Karte mit unserem Standort. Alternativ können Sie die Karte direkt über Google Maps öffnen.