Jetzt spenden!

Angebote

Port Nord

Das Angebot dieser stationären Wohngruppe bietet eine kontinuierliche und individuelle Unterstützung der Kinder und Jugendlichen mit dem Ziel, als erstes ein sicheres Lebensumfeld für diese zu schaffen und wieder eine Erreichbarkeit für das Hilfesystem herzustellen. Durch ein individuelles und extrem belastbares Beziehungsangebot sollen die Kinder und Jugendlichen in der Gruppe Versorgung und sozial-emotionale Zuständigkeit erfahren. Das Beziehungsangebot ist hierbei niedrigschwellig und intensiv.

Zielgruppe

Dieses stationäre Angebot richtet sich an Kinder ab 8 Jahren und jüngere Jugendliche, die sich aufgrund massiver herausfordernder Verhaltensweisen in den Regeleinrichtungen der Bremer Jugendhilfe nicht gut entwickeln können. Bei den Kindern und Jugendlichen handelt es sich um sogenanntes „Hoch- Risiko-Klientel, welches sich in einer durch Brüche geprägten negativen Interaktionsspirale mit dem Hilfesystem, den Bildungsinstitutionen und der Gesellschaft befindet und diese, durch als schwierig wahrgenommene Verhaltensweisen aktiv mitgestaltet“ (Baumann 2014).

Räumlichkeiten

Die Wohngruppe befindet sich im ersten und zweiten Stock eines großen Hauses in der Fußgängerzone in Bremen Vegesack. Ganz bewusst liegt das Angebot damit inmitten der Gesellschaft. Die Wohngruppe verfügt über sechs große Einzelzimmer und zwei Bäder für die Kinder und Jugendlichen. Bei Bedarf ist die Teilung der Wohngruppe in zwei Bereiche möglich. Dies ermöglicht uns jederzeit eine Binnendifferenzierung nach Geschlecht, Krisensituationen oder anderen individuellen Bedarfslagen. 

Gemeinschaftlich genutzt werden ein großer Multifunktionsraum, ein Ess- und Wohnzimmer, eine Wohnküche, ein Sportraum sowie eine große Dachterrasse.

Den Mitarbeitenden stehen ein Besprechungsraum, ein Büro, ein Badezimmer auf der unteren Etage und ein Nachtbereitschaftszimmer auf jeder Etage zur Verfügung.

Die Wohngruppe ist über öffentliche Verkehrsmittel gut zu erreichen. Sie liegt in unmittelbarer Nähe der Weser und der maritimen Meile. Sportanlagen und Spielplätze sind in der Nachbarschaft vorhanden. Schulen, Arztpraxen und Einkaufsmöglichkeiten können zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell erreicht werden.

 

Team

Dipl. Sozial-Pädagogen /innen, staatl. Anerkannte Erzieher/innen, Dipl. Psychologe/innen, Kunsttherapeutin, Hauswirtschafter (14,5 Fachkräftestellen)

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Italienisch, Arabisch, Kurdisch

 

Schwerpunkt

Besondere Herausforderungen brauchen neue Kooperationsformen und belastbare Strukturen, die das höchstmögliche Maß an Kreativität und fachlichen Ressourcen für individuelle Lösungen bündeln.

Unser gemeinsames Ziel ist es, Betreuungskarrieren zu vermeiden und zeitnah (niedrigschwellige) bedarfsorientierte Hilfe anzubieten.

Kontakt

Ansprechpartner*in

Google Maps

Google Maps ist ein Dienst von Google zum Darstellen von Karten. Durch Klicken des Buttons öffnet sich auf dieser Seite eine Karte mit unserem Standort. Alternativ können Sie die Karte direkt über Google Maps öffnen.