Jetzt spenden!

Angebote

ORANGE HOUSE

Im Jahr 2017 wurde das Therapie- und Kreativzentrum ORANGE HOUSE eröffnet. Das ORANGE HOUSE Bremen ist ein Ort, in dem sich alle Nutzer*innen der Angebote geborgen fühlen können und in einer lebensbejahenden Haltung unterstützt werden.

Zielgruppe

Die kreativen und therapeutischen Angebote des ORANGE HOUSE richten sich an die Kinder und Jugendlichen in den verschiedenen Bereichen von Petri & Eichen, Diakonische Kinder- und Jugendhilfe Bremen gGmbH,  wie Wohn- und Tagesgruppen und der Familienhilfe, aber ebenso auch an Familien, Kindergärten und Schulen sowie anderen Kooperationspartnern aus den umliegenden Stadtteilen.
Ebenfalls bietet das Haus die Möglichkeiten, dass sich Mitarbeiter*innen fortbilden können.

Räumlichkeiten

Das ORANGE HOUSE steht auf einem Grundstück von 3600qm in Bremen Osterholz und hat auf rund 600qm Platz für kreative und therapeutische Angebote.
Die Angebote finden in den zwei Therapieräumen, einem Gruppen- sowie dem großen Bewegungsraum statt.
Das Herzstück des ORANGE HOUSE ist die über 100qm große Werkstatt, die mit hochwertigem Werkzeug ausgestattet ist. Dort finden kunsttherapeutische Einzel- und Gruppenangebote, wie z.B. Werkprojekte für Schulen, Tages- und Wohngruppen statt.

 

Team

Die Angebote des ORANGE HOUSE werden von der Hausleitung und der Werkstattleitung koordiniert und durchgeführt. Ebenso nutzt der Heilpädagogisch-Psychologische Fachdienst von Petri & Eichen die Räume. Honorarkräfte sowie Kolleg*innen aus anderen Bereichen von Petri & Eichen ergänzen projektbezogen das Team.

Schwerpunkt

Das ORANGE HOUSE bietet einen geschützten Raum für Kinder und Jugendliche, in dem kreative und therapeutische Einzel- sowie Gruppenangebote stattfinden. Durch die ganzheitlichen Selbstwirksamkeitserfahrungen werden sie in der Entwicklung ihrer Kompetenzen unterstützt und ihre Resilienz (psych. Widerstandsfähigkeit) gefördert. In diesem Bereich gibt es u.a. Spiel- Kunst- und kreative Kinder- und Jugendtherapie, aber auch Soziale Kompetenztrainings sowie tiergestützte und erlebnispädagogische Angebote, wie die Reittherapie.
Ferienprogramme sind ein weiteres Angebot des ORANGE HOUSE.

Bauherr des ORANGE HOUSE ist die Stiftung St. Petri Waisenhaus von 1692 in Bremen. Betreiber ist die Petri & Eichen, Diakonische Kinder- und Jugendhilfe Bremen gGmbH.
Gespendet wurde das Haus von der Hoffmann Group Foundation. Ebenso bringt die Hoffmann Group Foundation den Großteil des laufenden Unterhalts für den Betrieb der Einrichtung auf.
Schirmherr des ORANGE HOUSE ist der in Achim aufgewachsene Schauspieler Matthias Weidenhöfer, der unter anderem bekannt geworden ist durch Rollen im Tatort, der Radiobremen Serie „Unter Gaunern“ sowie auch als Theaterschauspieler.

Aktuelle Angebote des ORANGE HOUSE:

  • Soziale Kompetenztrainings, Werk-AGs oder Projekttage für Schulen
  • Eltern-Kind-Gruppe (Kinder zwischen 0-3 Jahren)
  • babySignal- Anfänger- u. Aufbaukurse (Eltern mit Kindern ab 6 Monaten)
  • Vätertreff (Väter mit Kindern ab 6 Jahren)
  • Spielplatztreff (Eltern mit Kindern zwischen 3-6 Jahren)
  • Selbstbehauptungstraining (ab 8 Jahren)
  • Bandprojekt
  • Kidditch (Quidditch für Kinder ab 10 Jahren)
  • Werkprojekte
  • Ferienprogramme
  • Yoga für die Kita
  • Einzeltherapien (über den Fachdienst von Petri & Eichen)
  • v.m.

Die Hoffman Group ist in über 50 Ländern führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge. Sie beschäftigt 2700 Mitarbeiter*innen bei einem Jahresumsatz von über 1 Milliarde Euro. Mit ihren Motto „Werkzeuge schaffen Werte“ unterstützt die Foundation seit vielen Jahren soziale Einrichtungen, wie z.B. auch das erste ORANGE HOUSE in Peißenberg in Oberbayern.
Das Orange House Bremen wurde vom Architekturbüro Ulrich Tilgner / Thomas Grotz Architekten GmbH aus Bremen entworfen.

Kontakt

Ansprechpartner*in

Google Maps

Google Maps ist ein Dienst von Google zum Darstellen von Karten. Durch Klicken des Buttons öffnet sich auf dieser Seite eine Karte mit unserem Standort. Alternativ können Sie die Karte direkt über Google Maps öffnen.